VD-NEWS

Tran Trong Tuyen und der Wunsch nach einer Entwicklung des Online-Handels in Vietnam

27.06.2016 10:32 2262

In den vergangenen Jahren hat der elektronische Handel in Vietnam viele Entwicklungsschritte erreicht.
Tran Trong Tuyen und der Wunsch nach einer Entwicklung des Online-Handels in Vietnam
Der junge Unternehmer Tran Trong Tuyen. (Foto: Nguyen Duc/CTNews)
Prognosen zufolge wird sich der elektronische Handel künftig noch stärker entwickeln. Zur Entwicklung des elektronischen Handels in Vietnam leistet der junge Unternehmer Tran Trong Tuyen einen wichtigen Beitrag. Tuyen erstellte einen grundsätzlichen Maßnahmenkatalog für den Online-Handel und das Marketing. 
Tran Trong Tuyen ist 1982 geboren. 2005 absolvierte er ein Studium der Informationstechnologie an der Technischen Universität Hanoi. Danach arbeitete er in einem Technologieunternehmen. Als er erstmals ein Projekt umsetzte, entdeckte er zufällig den Marktplatz Alibaba.com. Er war überrascht über den großen Gewinn dieses Unternehmens durch den elektronischen Handel. Damals stellte Tuyen sich den Aufbau einer technologischen Grundlage im elektronischen Handel vor, durch die vietnamesische Unternehmen ihre Produkte im Internet verkaufen könnten. Dazu Tran Trong Tuyen:
 
”2006 hatten kleine und mittelständische Unternehmen in Vietnam zahlreiche Schwierigkeiten bei der Erschließung der Vorteile des Internets. Ich habe die Effektivität des Marktplatzes Alibaba analysiert und eine neue Handelswebseite entwickelt und gegründet, die dem vietnamesischen Markt entspricht. Dies hat die Geschäftseffektivität vietnamesischer Unternehmen gefördert.”
 
2008 gründete Tuyen gemeinsam mit einigen Kollegen das Aktien-Technologieunternehmen DKT, das im Bereich des elektronischen Handels tätig ist, und erstellte die Webseite Bizweb.vn. Diese Webseite unterstützt Einzelpersonen und Unternehmen beim Webseitendesign durch die Verwaltung der erstellten Webseiten. Bis jetzt hat Bizweb 15.000 Unternehmen und mehr als 3500 Personen mit Webseiten für einen elektronischen Handel in mehr als 30 Geschäftsbereichen versorgt. Inzwischen ist Bizweb.vn die Webseite für elektronischen Handel in Vietnam, die die höchste Anzahl von Benutzern anzieht. Le Anh Huy, der Direktor des Technologieunternehmens Sen Do ist ein Kunde von DKT. Er sagt:
„Webseiten, die von Tuyens Unternehmen erstellten werden, sind gut besucht. Tuyens Kunden können ihre Waren auf allen Marktplätzen für elektronischen Handel und auf allen Verkaufswebseiten verkaufen. Meiner Meinung nach ist das ein wichtiger Schritt. Dies wird zur Verbreitung des elektronischen Handels in der Zukunft in Vietnam beitragen.“
 
Tuyen und seine Kollegen in DKT interessieren sich dafür, die technischen Maßnahmen für die Grundlage des Online-Verkaufs in Vietnam zu erneuern. Vor kurzem entwickelte DTK die Webseite hangtot.com, also auf Deutsch etwa hochqualitative Waren, die bereits einen Warenbestand von 3000 Produkten aufweisen kann. Dazu Tran Trong Tuyen:
„Nach dem Erfolg der Webseite Bizweb ist hangtot.com ein weiteres wichtiges Produkt von DKT. Es ist einfach für Kunden, hochqualitative Waren auf dieser Webseite zu finden. Ziel der Webseite ist es, dass Verkäufer Waren verkaufen und Kunden gute Produkte kaufen können.“
Tran Trong Tuyen sagte, Bizweb werde künftig auch auf andere Märkte, wie Indonesien und die Philippinen, ausgeweitet, die zahlreiche Gemeinsamkeiten mit Vietnam haben. Trotz bestehender Schwierigkeiten wird sein Unternehmen alle Chancen suchen und nutzen, um vorwärts zu gehen. 

Nguồn : VOVworld

Về trang chủ

Tin liên quan

Những bản tin khác