VD-NEWS

Zusammen mit der vietnamesischen Regierung unterstützt der Verein der Unternehmer den Handel mit Deutschland

24.10.2016 14:00 2656

Am 16.10.2016 nimmt der Verein der vietnamesischen Unternehmer in Deutschland e.V. an der in der vietnamesischen Handelsvertretung der Botschaft in Berlin veranstalteten Konferenz teil. Zahlreiche vietnamesische und deutsche Unternehmen sind anwesend.
Zusammen mit der vietnamesischen Regierung unterstützt der Verein der Unternehmer den Handel mit Deutschland
Vortrag von dem Gesandten Botschaftsrat Nguyen Huu Trang

Während der Konferenz nennen die Vertreter der Provinzen Quảng Bình, Nghệ An und Hưng Yên die Investitionsmöglichkeiten und die Vorteile für die Unternehmen, die diese Provinzen als Niederlassungsort aussuchen möchten. Sie nehmen auch Anregungen zur Weiterentwicklung der Provinzen entgegen, damit mehr Erfolg im Handelsaustausch erzielt und die Anpassung an die veränderte Wirtschaftssituation Vietnams verbessert werden können.

Die Unternehmen aus Vietnam, die zusammen mit der Delegation angereist sind, äußern den Wunsch nach einer Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen, um die Vielfältigkeit der Angebote auf den deutschen und europäischen Märkten zu erhöhen.

Der Gesandte Botschaftsrat Nguyễn Hữu Tráng präsentiert seine Einschätzungen zu der deutschen Wirtschaft. Dank seinen direkten, realitätsnahen Vorschlägen können die vietnamesischen Unternehmen mit ihren Produkten einen Beitrag zur globalen Wertentwicklung beisteuern.

Der Vorstandsvorsitzende des Vereins der vietnamesischen Unternehmer in Deutschland e.V., Dr. Phạm Ngọc Kỳ, berichtet auch von seinen Erfahrungen, den Anschluss an die Versorgungskette der landwirtschaftlichen Erzeugnisse in Deutschland zu finden. Vietnamesische Unternehmen dürfen sich nicht davor scheuen, in fortschrittliche Technologien zu investieren um hochwertige Produkte hervorzubringen. Wenn der Billig-Verkauf von Rohstoffen nicht vermieden wird, bedeutet es finanziellen Verlust und schadet die Entwicklungsmöglichkeiten.

Mit der Geschichte des Kautschuk-Unternehmens in Vietnam wird die Diskussion angeheizt. Anfänglich exportiert das Unternehmen die Rohstoffe ins Ausland. Nun produziert es Gummi-Handschuhe und gibt damit seinen Erzeugnissen einen Mehrwert. Der nächste Schritt wird es sein, Kondome für die ganze Welt herzustellen.

Mit seiner Erfahrung als erfolgreicher Produzent und Vertreiber der deutschen Würste in Vietnam möchte Dr. Mai Huy Tân sich neue Technologien in der Lebensmittelindustrie aneignen um gesunde, saubere Erzeugnisse auf dem Markt zu bringen. Diese Erzeugnisse sollen einen hohen Nutzwert haben und bei ihrer Herstellung die Umwelt nicht belasten.

Die Konferenz endet mit vielen neuen Informationen und Inputs. Diese sollen den Unternehmen helfen, von konservativen Methoden wegzukommen, sich in diversen Branchen auszubreiten, die globale Entwicklung mit der neuesten Technologie anzustreben, in der neuen Wirtschaftskultur zurechtzukommen.

Die Konferenz am 18.10.2016 in Frankfurt am Main, gemeinsam mit der IHK, den deutschen Unternehmen und den vietnamesischen Unternehmen im Westen und Südwesten Deutschlands 

 

Trung Khoa – Thoibao.de

Aus dem vietnamesischen von Thu Trang VD News

Về trang chủ


Tin liên quan

Những bản tin khác