VD-NEWS

Kommentar: Angeklagter PHÙNG ĐÌNH THỰC

13.01.2018 09:31 1831

Das ist ein Bild des Präsidenten Trương Tấn Sang als er den Ho-Chi-Minh-Preis in Naturwissenschaften und Technik an Dr. Phùng Đình Thực für seine Verdienste in der Ölbranche überreicht. Ein Kommentar von Lê Kiên – Reporter der Tuổi Trẻ-Zeitung.
Kommentar: Angeklagter PHÙNG ĐÌNH THỰC
Präsident Trương Tấn Sang überreicht Ho-Chi-Minh-Preis 2011 in Naturwissenschaften und Technik an Dr. Phùng Đình Thực

Als die Ermittlungen gegen Phùng Đình Thực begannen, haben meine Freunde und ich mit einer „Bewährungsstrafe“ für ihn gerechnet. Doch am vergangenen Donnerstag hat die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von 12-13 Jahre für Phùng Đình Thực vorgeschlagen. Ich war geschockt. Aber egal, kein Kommentar dazu. Das ist die Sache der Justiz.

Journalisten wie ich selbst werden als morallos angesehen, wenn wir wie das Gericht Menschen „verurteilen“.

Anders als ein Großteil der Führer in der Ölbranche (wie der neue Vorsitzende der PetroVietnam Trần Sỹ Thanh oder der Angeklagte Đinh La Thăng), erfolgte der Aufstieg von Phùng Đình Thực von unten. Er begann als Ingenieur, nachdem er in den 1970er-Jahren seinen Abschluss an der  Aserbaidschanischen Staatlichen Öl- und Industrie-Universität in Baku (ehemalige Sowjetunion) erlangt hat.

Phùng Đình Thực hat einen echten Doktortitel in Naturwissenschaften. Er hat an vielen Untersuchungen mit internationaler Tragweite von Vietnam teilgenommen und hat dabei geholfen die Ölexporte auf ein Maß von mehren Millionen Tonnen zu steigern. Das ganze Öl, das aus den vietnamesischen Hoheitsgebieten herausfließt, darunter auch Ölquellen aus Granit-Gestein – da fließt auch der Schweiß und die Tränen von führenden Naturwissenschaftlern wie Phùng Đình Thực.

Phùng Đình Thực hat wirklich große Verdienste in der vietnamesischen Ölbranche. Anbei in Auszug eines Artikels der Handelszeitung: „Bis 2010 werden circa 200 Millionen Tonnen Öl aus Gesteinen gewonnen, was 80% des gesamten Ölvorkommens des Landes ausmacht. Die Einnahmen daraus belaufen sich auf 60 Milliarden USD. Eigens mit Ölvorkommen auf Granit-Gestein im Ölfeld Bạch Hổ, konnten mit der Anwendung von naturwissenschaftlichen Methoden Einnahmen in Höhe von 15 Milliarden USD bis heute erzielt werden.“

Diese Gedanken schreibe ich für den Angeklagten Phùng Đình Thực, eine Person, die aus der bildungsbewussten Provinz Thanh Hóa stammt. Der Fluss Mã und der Fluss Tuần umgeben meine Heimat und stehen hoch, mal klar mal schmutzig, und letztlich hat auch die Geschichte seine verzweigten Momente.

Lê Kiên – Reporter der Tuổi Trẻ-Zeitung

Weiterführende Links:

Kommentar: Angeklagter ĐINH LA THĂNG

(Nur Vietnamesisch): Prozess um Trịnh Xuân Thanh: „Das Leben ist schon bitter, Politik ist noch bitterer“ (Kommentar von Rechtsanwalt Lê Văn Thiệp)

(Nur Vietnamesisch): Đinh La Thăng: Seine Art und sein Schicksal (Kommentar von Rechtsanwalt Lê Văn Thiệp)

(Nur Vietnamesisch): Es geht nicht nur um Đinh La Thăng

-------

 

Về trang chủ

Viết Bình Luận

 
Trước khi gửi ý kiến, xin vui lòng đọc các quy tắc diễn đàn Thời Báo.de

Thời Báo kính mời các CTV, bạn đọc gửi tin và ảnh về các hoạt động cộng đồng người Việt tại châu Âu về địa chỉ [email protected] . BBT sẽ đăng sớm nhất để kiều bào cùng được biết .
Trân trọng, BBT Thời Báo.de .


Tin liên quan

Những bản tin khác