VD-NEWS

Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Herrn Nguyen Dinh Hoan

03.02.2015 12:41 11310

Am Mittwoch, den 28.01.2015 wurde Ministerialdirektor a.D. Nguyen Dinh Hoan der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Herrn Nguyen Dinh Hoan
(© Deutsche Botschaft Hanoi)

 

Botschafterin Frasch würdigte die langjährigen Verdienste von Nguyen Dinh Hoan für die deutsch-vietnamesischen Beziehungen. Hoan hatte  von 1975 bis 1980 in Leipzig Wirtschaftsrecht studiert und ist Deutschland seitdem eng beruflich wie persönlich verbunden gewesen. Er arbeitete zuerst als Deutschlandreferent für das vietnamesische Regierungsbüro, später als Regierungsberater für die Zusammenarbeit zwischen Vietnam und der ehemaligen DDR. Er nahm 1992 eine zentrale Stelle bei den deutsch-vietnamesischen Verhandlungen über ein Umschuldungsabkommen ein, sowie 1993/1994 bei Verhandlungen über das Rückkehrerabkommen für vietnamesische Vertragsarbeiter. Als außenpolitischer Berater des Premierministers von 2007 bis 2012 fielen die Verhandlungen über die deutsch-vietnamesische Strategische Partnerschaft unter seine Verantwortung, welche 2011 in die von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Premierminister Nguyen Tan Dung unterzeichnete „Erklärung von Hanoi“ mündeten.

Nguồn : hanoi.diplo.de

Về trang chủ

Viết Bình Luận

 
Trước khi gửi ý kiến, xin vui lòng đọc các quy tắc diễn đàn Thời Báo.de

Thời Báo kính mời các CTV, bạn đọc gửi tin và ảnh về các hoạt động cộng đồng người Việt tại châu Âu về địa chỉ [email protected] . BBT sẽ đăng sớm nhất để kiều bào cùng được biết .
Trân trọng, BBT Thời Báo.de .


Tin liên quan

Những bản tin khác