VD-NEWS

Integration: Vietnam fördert Aufbau des politischen Systems und Gesetze

10.09.2015 23:34 10610

Vietnam hofft, dass die Weltbank Vietnam weiterhin bei der Vervollkommnung des Systems der Marktwirtschaftspolitik unterstützt.
Integration: Vietnam fördert Aufbau des politischen Systems und Gesetze
Parlamentspräsident Nguyen Sinh Hung (r.) und der Präsident der Weltbank, Jim Yong Kim.
 
Dies sagte Parlamentspräsident Nguyen Sinh Hung bei einem Treffen mit dem Präsidenten der Weltbank, Jim Yong Kim, am Dienstag in den USA. Nguyen Sinh Hung drückte seine Hoffnung aus, dass die Weltbank weitere bevorzugte Kredite für Vietnam zur Verfügung stellen werde. Damit könne das Land Ziele über die nachhaltige Entwicklung erreichen, sowie die Infrastruktur verbessern und die Armut mindern. Seinerseits betonte Jim, dass die Weltbank ständig für die Entwicklung der Länder, darunter Vietnam, sorge. Die Weltbank werde Vietnam vor allem beim Kampf gegen den Klimawandel unterstützen.
 
Nach dem Treffen mit dem Weltbank-Chef nahm Nguyen Sinh Hung am Seminar “Die bessere Rolle des vietnamesischen Parlaments bei der Entwicklung des Landes” teil, das von der Weltbank veranstaltet wurde. In seiner Rede betonte Nguyen Sinh Hung, dass Vietnam die Millenniumsziele der UNO erfüllt habe. Derzeit fördere das Land die Entwicklung der Infrastruktur, Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeitsplätze sowie die Armutsminderung. Außerdem konzentriere sich das Land darauf, das politische System, die Politik und die Gesetze zu verbessern, die dem Erneuerungsprozess und der internationalen Integration dienen. Zu den größten Interessen Vietnams gehören die Aufrechterhaltung des Friedens, die Gewährleistung der nationalen Sicherheit, die Verteidigung des Landes und die Anpassung an den Klimawandel. Dazu Parlamentspräsident Nguyen Sinh Hung:
 
“Der Klimawandel löst Überschwemmungen und Erdrutsche aus, die die Armutsminderung in Vietnam beeinträchtigen. Wir rufen die Weltbank auf, Grundlagen zu schaffen, damit Vietnam sich nachhaltig entwickeln und gemeinsam mit der Welt Streitigkeiten lösen, die Folgen des Klimawandels beseitigen sowie Naturkatastrophen vorbeugen kann. Kein Land kann allein diese Probleme lösen.”

Nguồn : vovworld.vn

Về trang chủ

Viết Bình Luận

 
Trước khi gửi ý kiến, xin vui lòng đọc các quy tắc diễn đàn Thời Báo.de

Thời Báo kính mời các CTV, bạn đọc gửi tin và ảnh về các hoạt động cộng đồng người Việt tại châu Âu về địa chỉ [email protected] . BBT sẽ đăng sớm nhất để kiều bào cùng được biết .
Trân trọng, BBT Thời Báo.de .


Tin liên quan

Những bản tin khác